Priesterjubiläum von Pfarrer Josef Göppinger

Mit Pfarrer Göppinger gefeiert
Den ehemaligen Pfarrer des Pfarrverbandes Aufhausen geehrt

Am Sonntag den 23.06.02 feierte der ehemalige Pfarrer des Pfarrverbandes Aufhausen, Pfarrer Josef Göppinger, in der St. Michaelskirche mit anschließendem Stehempfang im Garten des Pfarrhofes sein 25-jähriges Priesterjubiläum. Vorab fand ein Festgottesdienst statt, wo Gläubige des gesamten früheren Pfarrverbandes anwesend waren, den die Geistlichen Pfarrer Josef Göppinger, Pfarrer Josef Jacek, Pfarrer Paul Mrotek, Pfarrer Ludwig Jungbauer und Diakon Uli Bauer gemeinsam zelebrierten. Mit dabei waren auch die Geistlichen Josef Ederer, Josef Duschl, Otto Egger, Bernhard Kraus und Dr. Franz Bauer. Der Aufhausener Jugendchor „Samis“ unter der Leitung von Gertrud Gschaidmeier  sowie mit Rosemarie Büchner an der Orgel umrahmten den Festgottesdienst, mit Unterstützung der Rhythmusgruppe von Max Winkler, musikalisch.

Nach dem Gottesdienst traf man sich zum Stehempfang im Pfarrhofgarten. Hier hatte man Gelegenheit, mit Pfarrer Göppinger über seinen Brasilien-Aufenthalt zu sprechen. Auch 1. Bürgermeister Max Schadenfroh gratulierte Pfarrer Göppinger zum 25-jährigen Priesterjubiläum sehr herzlich und überreichte ihm für seine „Brasilien-Kinderhilfe“ eine Spende. Weitere Spenden wurden Pfarrer Göppinger vom Frauenbund Aufhausen, Frauenbund Haunersdorf, von der Pfarrverbandscaritas Aufhausen, vom Seniorenclub und von vielen Privatpersonen überreicht. Des weiteren überreichte Kirchenpfleger Franz Büchner die Kollekte der Gottesdienstsammlung an Pfarrer Göppinger. Josef Göppinger war überwältigt von der großen Resonanz und der Spendenfreudigkeit seiner ehemaligen Pfarrverbandsgemeinde und dankte allen mit einem herzlichen Vergelt´s Gott.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.